Klettern

Für Begeisterte des Klettersports bietet die Olympiaregion Seefeld umfangreiche Klettersteige und Klettergärten mit unterschiedlichen Anforderungen und Schwierigkeitsgraden. In der Region findet man in der Gemeinde Scharnitz und Leutasch ein wahres Klettereldorado. Ob eine einfache Klettertour für Familien oder professionelles Sportklettern, Kletterspaß und Abwechslung sind garantiert. Im Karwendelgebirge eröffnet sich im Klettergarten Scharnitz und in den Scharnitzer Sonnenplatten ein weitläufiges Climbingareal. Die besonders große Auswahl an Klettermöglichkeiten lockt Anfänger wie Spitzensportler auf Touren in die Tiroler Berge. Die in Leutasch gelegene Chinesische Mauer, ein über 100 Meter langer und bis 150 Meter hoher, mauerähnlicher Felsriegel mit über 100 abgesicherten Routen verspricht nicht nur eine einzigartige Aussicht, sondern auch technisch anspruchsvolle Touren. Ab Sommer 2016 ist die Olympiaregion Seefeld Mitglied des Projektes „Climbers Paradise“. Die Steigerung der Qualität der Kletterinfrastruktur durch entsprechende Standards und die Zusammenführung der Daten sind die Zielsetzung des Konzeptes.